Wörtlich: Ochsen-Auge. Vergrößerter Augapfel, bei dem die äußere Hülle aufgrund eines erhöhten Augeninnendruckes gedehnt wurde. Beim Menschen entsteht ein Buphthalmus ausschließlich im Säuglingsalter, beim Tier kann er lebenslang entstehen, wenn der Augeninnendruck zu hoch ist.