Iriskolobom

Missbildung während der Embryonalentwicklung, wobei ein Defekt der Iris entsteht.
Das Kolobom kann sich am Pupillarrand, an der Irisbasis oder innerhalb der Iris befinden. Das Iriskolobom kommt relativ häufig im Zusammenhang mit dem Merle-Faktor vor.