Bei dieser angeborenen Erkrankung besteht ein Defekt der Stäbchen in der Netzhaut, die für das Sehen in Dämmerung zuständig sind. Bei der ophthalmoskopischen Untersuchung zeigt die Netzhaut dabei keine Veränderung. Die Diagnose wird anhand eines ERG´s gestellt.
Beim Briard besteht eine besondere Form der Nachtblindheit, siehe Congenital Stationary Night Blindness.