Ophthalmoplegia totalis

Kombination aus Ophthalmoplegia interna und Ophthalmoplegia externa.
Bei einem Ausfall des gesamten Nerven kommt es zur Weitstellung der Pupille (Mydriase), zur Akkomodationsstörung, zum Herabhängen des Oberlids (Ptosis), und der Augapfel ist nach seitlich und unten verdreht (Strabismus lateralis).