Ptosis

Herabhängen des Oberlids und Unfähigkeit, das Oberlid normal weit zu öffnen. Mögliche Ursachen sind ein Nervenausfall (Nervus sympathicus oder Nervus oculomotorius), Muskelatrophie (Müllerscher Muskel oder Musculus levator palpebrae), oder zu viel Haut am Oberkopf, die nach unten drückt (z.B. beim Shar-Pei). Die Therapie in letzterem Fall ist nur operativ möglich, in allen anderen Fällen muss nach der Grundursache geforscht werden.