Trichiasis nennt man störende Haare des Fells, die fehlgerichtet wachsen und dadurch auf der Hornhaut reiben. Sie können an der Nasenfalte, am Oberlid oder an der Karunkel wachsen. Je nach Lokalisation werden sie durch entsprechende plastische Operationstechniken entfernt. Siehe auch Trichiasis.